Grundschule Sachsenweg mit integrierter Vorschule

GBS: Ganztägige Bildung und Betreuung an Schulen

Die Klasse 4a bei der Fußball Mini WM

Am Mittwoch den 15.05.2013 nahm die Klasse 4a am Mini WM Turnier. Gastgeber war der FC St. Pauli. Dieser lud insgesamt 24 Schulklassen aus den Regionen Altona, Eimsbüttel, Niendorf und Schnelsen zu einem sportlichen Highlight ins Millerntorstadion. Gespielt wurde im Stadion auf dem heiligen Rasen und auf den Trainingsplätzen des St. Pauli Nachwuchs, welche sich direkt daneben befanden. Jede Klasse wurde einem Land zugelost, welche es dann bei der Mini WM vertreten durfte. Die 4a zog das Los mit Italien. So ging es also mit Fahnen und Schildern zum FC St. Pauli. Alle waren sehr aufgeregt, schließlich sollte die Teilnahme etwas Besonderes sein.    

Bei tollem Fußballwetter spielte man in der Gruppenphase u.a. gegen Neuseeland, Brasilien und Ghana (diese wurden am Ende auch Turniersieger). 

Die 4a errang insgesamt zwei Unentschieden und drei Niederlagen. Somit war die Klasse nach der Gruppenphase ausgeschieden. An diesem Tag ging es aber um mehr, als nur um Tore und Punkte. Jeder bzw. jede durfte Spielminuten sammeln und die Klassengemeinschaft war sensationell. So wurden alle aktiven von außen angefeuert und lautstarke unterstützt! Am Ende des Turniers erhielt jede Klasse noch kleine Preise und einen Ball.

Insgesamt war das Turnier eine absolutes Highlight, auch wenn sich manch einer mehr ausgerechnet hat. An dieser Stelle möchten wir uns beim FC St. Pauli, sowie dem Organisationsteam herzlich bedanken.

Christian Klose 

Jugendkoordinator U7-U13 

Sportlicher Leiter Fußballschule 

FC St. Pauli