Grundschule Sachsenweg mit integrierter Vorschule

GBS: Ganztägige Bildung und Betreuung an Schulen

FAQ zur Impfung der Kinder

Hier werden Sie nach und nach die Fragen sowie deren Beantwortung finden.

GSS_Maskottchen Corona
GSS_Maskottchen Corona


Können im Rahmen der Aktion auch Zweitimpfungen druchgeführt werden?

Es können im Rahmen der Aktion auch Zweitimpfungen angeboten werden, die Zweitimpfung

sollte innerhalb von 3-6 Wochen nach der ersten Impfung erfolgen.


Welcher Impfstoff wird verimpft?

Es wird der Kinderimpfstoff von Biontech für Kinder im Alter von 5-11 Jahren verimpft,

dieser hat ein Drittel der Wirkstoffdosis im Vergleich zu der Dosis für Erwachsene.


Werden Off Label Impfungen durchgeführt?

Off Label Impfungen werden im Rahmen des Impfangebotes nicht vorgenommen.


Wie lange dürfen Kinder nach dieser Impfung keinen Sport machen?

Nach der Impfung mit Comirnaty besteht ein erhöhtes Risiko für eine Myo- bzw Perikarditis (Herzmuskel- Herzbeutelentzündung). Achten Sie in den folgenden 3-4 Wochen nach den jeweiligen Impfungen noch mehr auf Ihr Kind, als Sie es ohnehin schon tun. Exzessive sportliche Aktivitäten an der Leistungsgrenze sollten vermieden werden, moderater Sport ist auch vor dem Hintergrund der Corona-Einschränkungen zu befürworten. Sollte Ihr Kind über akute und anhaltende Schmerzen in der Brust, Kurzatmigkeit oder ungewöhnliches Herzklopfen berichten, suchen Sie sofort einen Arzt auf. Dies gilt auch für einen beobachteten allgemeinen Leistungsabfall ohne sportliche Aktivität.