Grundschule Sachsenweg mit integrierter Vorschule

GBS: Ganztägige Bildung und Betreuung an Schulen

Digitales Fasching in den 4. Klassen

  • 5
    5
  • 1
    1
  • 2
    2
  • 3
    3
  • IMG_0432
    IMG_0432
  • 6
    6
  • 4
    4
  • IMG_0446
    IMG_0446
  • IMG_0461
    IMG_0461
  • IMG_0465
    IMG_0465
  • IMG_0494
    IMG_0494
  • IMG_0518
    IMG_0518
  • IMG_0512
    IMG_0512
  • IMG_0508
    IMG_0508
  • IMG_0497
    IMG_0497

Dem Lock Down getrotzt - Klassen 4a und 4b feiern Fasching mit vielen Spielen.

In solchen Zeiten muss man Kreativität zeigen, wenn man eine Klassenfaschingsparty feiern will. Am letzten Schultag vor den Märzferien gab es eine Party im digitalen Raum. Die Kinder in Präsenz waren auf in der Videokonferenz eingeloggt  und feierten kräftig mit Mandy.

Mit einem Maldiktat, Schokoladenwürfelspiel, Schokokusswettessen, Balancieren von konfettigefülltem Becher auf dem Kopf und Vorstellen von Kostümen bis hin zum fantasievoll geschmücktem Kinderzimmer hatten wir alle jede Menge Spaß.

Leider konnten wir wegen Corona kein Fasching in der Schule feiern. Deshalb hat unsere Klasse am letzten Schultag einen Faschingszoom gemacht. Für den Faschingszoom hat jeder Schüler per Post ein Paket bekommen. In dem Paket war eine Liste, wo draufstand, was wir alles für den Faschingszoom brauchten. Z.B. ein Schokokuss, Buntstifte und Handschuhe. Außerdem war im Paket eine Tüte mit Konfetti und mit der Aufschrift „Fasching in der Tüte“. Ein Brief für uns Kinder mit einem Kinderriegel und ein Brief für die Eltern mit einem Teebeutel, war auch im Paket.

Die Sachen von der Liste sollten wir für den Faschingszoom bereithalten und dann konnte der Faschingszoom beginnen.

Von Clara und Amelie aus der 4b